Vakuumerzeugung

2.0 Einführung

Vakuumpumpen sind Arbeitsmaschinen zum Verdichten von Gasen und Dämpfen. Sie werden immer eingesetzt, wo es gilt, verfahrenstechnische Aufgaben durchzuführen, die sonst unwirtschaftlich, unsicher oder nicht möglich wären.

Artikel anzeigen

2.1 Auswahl des geeigneten Pumpentyps

Trockenverdichtende (das heißt ölfrei verdichtende) Vakuumsysteme liegen im Trend.

Artikel anzeigen

2.2 Auswahl des geeigneten Pumpensystems

Sobald die Pumpentype anhand definierter Betriebspunkte (Druck- und Volumenstrom) und Prozessanforderungen ausgewählt ist, muss diese in das System oder als System in die Anlage integriert werden.

Artikel anzeigen

2.3 Optimierung der Vakuumerzeugung durch Drehzahlregelung

Neben der Erhöhung des Wirkungsgrades der Pumpe und Zubehör sowie der optimalen Auswahl der Pumpe, stellt die exakte Anpassungsfähigkeit der Pumpe an den tatsächlichen Verbraucherbedarf eine wichtige Einflußgröße auf deren Energiebedarf dar.

Artikel anzeigen

2.4 Betriebssicherheit durch Auswahl des richtigen Zubehörs

Die Betriebssicherheit einer Vakuumpumpe oder eines Vakuumsystems wird in vielen Fällen nur mit Hilfe zweckdienlichen Zubehörs erreicht.

Artikel anzeigen